Der Schulkindergarten an der Käthe-Kollwitz-Schule stellt sich vor


Öffnungszeiten:

Montag                                        8.00 - 12.30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag      8.00 - 14.45 Uhr

Freitag                                         8.00 - 11.50 Uhr

Telefon:                             07031/41606925

Der Schulkindergarten ist eine Ganztageseinrichtung und und ist räumlich und organisatorisch an die benachbarte Käthe-Kollwitz-Schule angegliedert.

Im Schulkindergarten arbeiten ausgebildete Fachkräfte, Sonderschullehrerinnen, sowie Freiwillige im Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Die Beförderung der Schulkindergartenkinder findet gemeinsam mit der Schülerbeförderung statt und wird vom Fahrdienst des Vereins für Körperbehinderte durchgeführt.

Der Einzugsbereich des Schulkindergartens entspricht dem der Käthe-Kollwitz-Schule und umfasst: Böblingen(mit Dagersheim), Schönaich, Waldenbuch, Weil im Schönbuch (mit Breitenstein, Neuweiler), Holzgerlingen, Altdorf, Hildrizhausen, Ehningen.

Leitgedanken

  • Der Schulkindergarten ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderung im Alter von drei bis sechs Jahren.
  • Die kleine Gruppe (eine Gruppen mit sechs Plätzen) bietet dem einzelnen Kind Sicherheit durch Überschaubarkeit und Struktur.
  • Das Erleben einer Gemeinschaft schafft wichtige Grundlagen für späteres schulisches Lernen.
  • Stabile und vertrauensvolle Beziehungen zu Bezugspersonen und Spielpartnern tragen zur Persönlichkeitsentwicklung des Kindes bei.
  • Das Kind steht mit seinen individuellen Voraussetzungen im Mittelpunkt.
  • Die Förderung findet auf der Basis von individuellen Förderplänen in Einzel- und Gruppensituationen statt.
  • Grundlage der sonderpädagogischen Arbeit ist der neue Orientierungsplan für Schulkindergärten in Baden-Württemberg.
  • Ein enger Kontakt zum Elternhaus durch regelmäßigen Austausch und gemeinsame Unternehmungen wird angestrebt.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit allen an der Förderung des Kindes Beteiligten findet statt.
  • Der Übergang vom Schulkindergarten in die Schule wird sorgfälltig vorbereitet und findet in enger Absprache mit den Eltern und anderen wichtigen Kooperationspartnern statt.


Elemente und Inhalte des Kindergartenalltags

  • Gemeinsamer Start in den Tag
  • Gezielte Angebote in der Gruppe
  • Einzelförderung
  • Sinnesübungen
  • Selbstversorgung
  • Motorikangebote
  • Gemeinsames Spiel
  • Ausflüge
  • Feste feiern
  • Teilnahme an Angeboten der Schule und anderen Regeleinrichtungen


Ziele

  • Sich im Tagesablauf orientieren
  • Selbstständigkeit bei Alltagshandlungen erlangen
  • Eigene Identität und soziale Beziehungen entwickeln
  • Verschiedene Spiel-und Arbeitsfolgen kennen lernen
  • Ganzheitliche Unterstützung in den verschiedenen Entwicklungsbereichen


Der Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule untertstützt auch besondere Maßnahmen oder Anschaffungen des Schulkindergartens.


Spendenkonten:

 

Kreissparkasse Böblingen      BLZ: 603 501 30 Konto-Nr.: 386607

                                                IBAN: DE21 6035 0130 0000 3866 07

                 

Vereinte Volksbank AG          BLZ: 603 900 00 Konto-Nr.: 326395008

                                               IBAN: DE81 6039 0000 0326 3950 08                                       


 

 

·